Das heutige Idealbild der eigenen Lebensplanung ist klar vorgezeichnet. Gesund und fit, sollten wir sein, uns Zeit für unseren eigenen Körper und gesunde Ernährung nehmen. Doch wer selber berufstätig ist oder Kinder hat weiß, wie schwer es in der Praxis sein kann, den eigenen Alltag stressfreier und gesünder zu gestalten. Statt sich jedoch auf eine große Umstellung zu konzentrieren, sind es stattdessen meist die kleinen Details, die einen großen Unterschied ausmachen.


Ein Moment der Ruhe

Davon auszugehen, dass wirklich jeder Mensch, unabhängig von Beruf und Familienzustand jeden Tag Zeit für Meditation, Yoga oder Fitnessstudio hat, ist leider utopisch. Was sich jedoch auch eine berufstätige Mutter jeden Tag einräumen kann sind fünf Minuten um den Geist zur Ruhe kommen zu lassen und den Stress hinter sich zu lassen. Ein paar ruhige Atemzüge in einer liegenden oder sitzenden Position, sowie die Intention, alle Gedanken einfach loszulassen, haben einen großen Effekt auf das alltägliche Stressgefühl.

Zwei statt vier Räder

Wer fit und gesund sein möchte, kommt um regelmäßige körperliche Bewegung nicht drum herum. Wer wenig Zeit hat, kann diese jedoch ganz einfach in den eigenen Tagesablauf integrieren. Statt dem Auto, sollte öfter einfach mal auf den Drahtesel zurückgegriffen werden. Ob für den Weg zur Arbeit oder um Sonntag Morgens Brötchen zu holen – es gibt viele Möglichkeiten um die tägliche sportliche Bewegung in das eigene Leben zu integrieren.

Gesunde Ernährung

Dass eine gesunde Ernährung Teil eines fitten, gesunden Lebensstils ist, ist kein Geheimnis. Ein Geheimnis ist es allerdings, wie sich diese ganz einfach umsetzen lässt, ohne dass das eigene Leben nur noch in der Küche stattfindet oder von Verzicht geprägt ist. Das Wichtigste ist, auf die Qualität der eigenen Produkte zu achten. Schon die Umstellung zu einem natürlichen Salz (zum Beispiel von SALZREICH http://www.salzreich.de/steinsalz-kaufen.html) kann einen großen Effekt haben. Oft sind es die kleinen Dinge, die große Auswirkungen haben. Man sollte sich also am besten darüber informieren, welche Kleinigkeiten und schlechte Angewohnheiten man ändern sollte, um sein Ziel zu erreichen.